Angebot

Hippolini Kurse, Western Reitstunden, Kutschenfahrten oder individuelle Kundenwünsche

Was ist Hippolini?

Hippolini ist ein fundiertes und sehr erfolgreiches pädagogisches Lehrkonzept. Für die Kleinsten gibt es den Hippolini Mini-Club und ab dem Grundschulalter die Hippolini Kurse.

Ein Hippolini-Kurs wird in der Regel in Gruppen von 6-8 Lernenden durchlaufen, welche mit pädagogisch durchdachten Spielen, viel Bewegung und im Zusammensein eine solide Basis im Umgang mit Ponys erlangen.

N

ein ausbalancierter Sitz

N

ein altergerechtes Wissen von der Pflege über die Haltung bis zur Freizeitgestaltung und Sport

N

ein einfühlsamer und durchsetzungsfähiger Umgang mit dem Tier

Zwei gut ausgebildete Ponys, die hervorragend untereinander harmonieren, kommen in einem Kurs zum Einsatz. Die Kinder lernen vorerst die reiterlich korrekte Einwirkung vom Boden aus und einen gut ausbalancierten Sitz auf dem Rücken des Ponys zu erlangen. Die Kinder sind dabei stets im Team unterwegs und das Pony ist ein respektvoll geachteter Teil des Teams.

Diese Arbeit ist für unsere Vierbeiner eine abwechslungsreiche, Gesundheit erhaltende und artgerechte Tätigkeit.

Hippolini Mini-Club

Der Mini-Club ist ein spielerischer Einstieg mit den Ponys für Kinder im Alter von 3-6 Jahren. Er bietet den Kindern viel Raum für ihr Bedürfnis getragen zu werden und der Begegnung mit einem tierischen Lebewesen. Der Mini-Club bewegt sich oft in Fantasiewelten und es werden verschiedene Spiele gemacht. Dabei steht immer das Pony im Zentrum und die Kinder lernen bereits einige grundlegende Verhaltensweisen im Umgang mit dem Tier.

Hippolini I

Im Grundkurs Hippolini I lernen die Kinder in spielerischen Lektionen ab 6 Jahren einen ausbalancierten Sitz auf dem Pony zu erlangen, einen angstfreien, einfühlsamen und durchsetzungsfähigen Umgang sowie ein kindergerechtes Grundwissen über die Haltung & Pflege der Ponys.

Hippolini II

Die Schwerpunkte im Folgekurs Hippolini II sind das Traben von längeren Strecken, das Galoppieren und der Entlastungssitz. Die Teams, bestehend aus Führkind, Pony und Reitkind, bewegen sich auch bereits über Stangen und kleine Hindernisse. Die Führtechnik wird weiter verfeinert und das richtige Verhalten in besonderen Situationen wird geübt.

Hippolini III

Im Kurs Hippolini III findet der Übergang zum selbstständigen Reiten statt. Nun kommt alles Gelernte von den Kursen Hippolini I & II zusammen. Es wird nun mit Sattel und Zaum gearbeitet. Die korrekte Einwirkung und Hilfengebung des Reitens wird vermittelt. Das Ziel des Kurses ist das möglichst selbstständige Reiten im Schritt, Trab und Galopp. Die Kinder erlernen nun auch Hufschlagfiguren und die Bahnregeln. Dazu gehören zum Beispiel auch das Leichttraben oder das Reiten von Geschicklichkeitsparcours. Jedes Kind kann in seinem Tempo lernen und bei Bedarf immer wieder auf Sicherheit zurückgreifen.

Western Reitstunden

Individuelle Reitstunden für Jugendliche oder Erwachsene. Kinder, welche die Hippolini Kurse absolviert haben, können in den individuellen Reitstunden ebenfalls reiten.

Kutschenfahrten mit Pferd oder Pony

Möchten Sie Kutschenfahren lernen oder einfach eine gemütliche Kutschenfahrt geniessen? Fragen Sie mich an, ich stelle Ihnen gerne ein individuelles Angebot gemäss Ihren Wünschen zusammen.

Pferdehof Buholz | Mit freundlicher Unterstützung vom Hippolini Institut

Webseite realisiert von MKCD | © Pferdehof Buholz, Bettina Küttel, Oberdorfstrasse 27, 6354 Vitznau